Das Naturschutzgebiet Dana

Beschreibung
Die größte Überraschung in Jordan ist zweifellos das Naturschutzgebiet von Dana. Das kleine traditionelle Dorf liegt am Rande eines tiefen Tal und wird von einem indigenen Stamm, den Ata'ta bewohnt.
Auf den Terrassen in der Nähe pflanzen die Dorfbewohner Pistazien, Walnüsse und Zitrusfrüchte. Die Einheimischen sind sehr freundlich, wenn du einen Ziegenhirten triffst, kann es sein, dass du spontan zu einer Tasse Tee eingeladen wirst.

Wir empfehlen dir, dein warmes Bett so früh wie möglich gegen den Sonnenaufgang einzutauschen. Lange Schatten über der tiefen Wadi Dana, das Erwachen der Natur, Vögel und Reptilien, die sich in den ersten Strahlen sonnen ... Es wimmelt von Leben in dieser "grüne Wüste" mit seinen bizarren Felsformationen.

Im Reservat kannst du die verschiedensten Pflanzen finden, die Jordanien zu bieten hat, ein schönes Stück Natur voller Vielfalt und schroffen Hügeln. Die Gegend ist ideal für Spaziergänge zwischen dem Hoch- und Tiefland. 

Highlights

  • Nationalpark Dana

Kaart aan het laden

Programm

Tag 1: Dana Dana Tower Hotel

Programm

Tag {{$index + 1}}: {{day.Location.Name}} {{day.Hotel.Name}} {{excursion.Name}}
Tag {{offerModule.Travelmodule.DayToDay.length + 1}}: {{lastLocation}} {{excursion.Name}}